Upcycling Tisch aus Mammut Naturholz und einem V8-Motor Upcycling Tisch aus Mammut Naturholz und einem V8-Motor eco-arts
05 Mai In Blog By

Upcycling Explosion - Wie aus einem alten V8-Motor und seltenem Mammut Naturholz ein Tisch entsteht

Der Baumstamm aus Naturholz wurde durch Zufall von unseren eco-artisans von ANT design beim Durchstöbern bei einem Container-Abfalldienst entdeckt. Erst im Nachhinein hat es sich herausgestellt – es ist ein in Deutschland seltener Mammutbaum, den der Betreiber der Firma zu Feuerholz verarbeiten wollte. Das konnten unsere eco-artisans verhindern und kreierten aus dem Mammut Naturholz in Kombination mit einem alten V8-Motor diesen einzigartigen Upcycling Tisch.

Der mächtige Baumstamm hat die eco-artisans von ANT design sofort dazu verleitet etwas Großes, möglichst in einem einzigen Stück zu fertigen. Als dann die erste Schicht Rinde abgesägt war und das wunderschöne rotbraune, keilförmige Kernholz zum Vorschein kam war es klar – es wird ein Tisch. Diese natürliche Färbung hat ANT design so sehr gefallen, dass sie sich entschieden haben, sehr viel von dieser zu präsentieren. ANT design entschlossen sich für eine zweite großflächige Ebene, die als Ablagefläche dienen soll und gleichzeitig den Baumstamm „öffnen“ um den Kern sichtbar zu machen. Die Tisch- und Gestellform haben ANT design an die natürliche Form des Mammutbaumes angepasst. Sie umrandet ebenso keilförmig den rotbraunen Kern und harmoniert durch den organischen Schliff, trotz der Größe des Upcycling Tisches, mit anderen Einrichtungsgegenständen. Sehr, sehr viel Schleifarbeit steckt in dem Upcycling Tisch ‚Mammut V8 Turbo‘. Nach insgesamt 9 Schliffen mit unterschiedlich starken Schleifpads wurde das Holz mit biologischem Hartöl von „Naturhaus“ 5 Mal behandelt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Upcycling-Power dank V8-Motor

Die 8 Kolben wurden aus einem defekten V8-Motor von Audi ausgebaut, gereinigt und um den gewünschten Glanz zu erreichen penibel geschliffen. Der Gestellrahmen besteht aus mehreren aneinander geschweißten Tischbeinen verschrotteter Rollcontainer eines Büromöbelherstellers aus Baden-Württemberg. Ein Turbo aus dem Motor eines verschrotteten Audis erfüllt zwei Aufgaben. Zum einen ist der Turbo ein Designelement und fügt sich in das Thema und die Idee ein, zum anderen ist er ein Stabilitätsgarant, indem er die Tisch- und Bodenplatte zusammenhält und dadurch ein Nachgeben bzw. Auseinandergehen der Tischschenkel verhindert.

Auf dem Boden liegend bzw. mit niedrigen Füßchen würde der Upcycling Tisch ‚Mammut V8 Turbo‘ extrem wuchtig und schwer aussehen. Der Podest, die schmalen V8-Kolben und die Abstände dazwischen verleihen dem großen Tisch nun eine Leichtigkeit. Die breiten Kolben-Köpfe dienen perfekt als Gleiter und unterstreichen das futuristische Design. Der Redesing Tisch ‚Mammut V8 Turbo‘ schwebt förmlich im Raum und könnte jederzeit, wie ein Raumschiff, weggleiten.

Was das Naturholz vom Mammutbaum so besonders macht

Riesenmammutbäume sind Pyrophyten (Latein: Pyro = Feuer, Phyten = Pflanzen), da ihre faserige, dicke Rinde zum Schutz vor Waldbränden dient, die häufig in dem natürlichen Lebensraum der Bäume (Süd-Westen der U.S.A.) vorkommen. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts findet man Mammutbäume auch in botanischen Gärten und Parkanlagen von Mitteleuropa. Riesenmammutbäume zeigen eine gewisse Toleranz gegenüber Frost und sind im kühleren Europa überlebensfähig. In ihrem Inneren verbirgt sich ein rotbraunes Kernholz, das sich von dem äußeren gelblichen Splintholz deutlich unterscheidet.

Der Riesenmammutbaum ist immergrün (wie z. B. die Tanne) und kann bis zu 95 m hoch und 17 m breit werden kann. Die ältesten Exemplare sind zwischen 3000 – 4000 Jahre alt. Das Holz des Mammutbaums ist leicht, aber sehr stabil und beständig gegenüber Insekten, Pilzen und Witterung. Der Verwendungsbereich des Holzes liegt vor allem im Schiffs- und Bootsbau.

Für weitere Informationen und zum Herstellungsprozess schauen Sie sich unsere Bildergalerie an.

Upcycling Tisch 'Mammut V8 Turbo' kaufen

exklusive Upcycling Möbel

 

Steffen Hoss

Gründer eco-arts, CEO

"Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden."
John Ruskin

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Aktuelle Seite: Home Upcycling Blog Upcycling Explosion - Wie aus einem alten V8-Motor und seltenem Mammut Naturholz ein Tisch entsteht

Upcycling Blog

Newsletter